Neuheit

Hydrant DN 52 PN-EN 671-2C-3/52-15

TDC-Index: 1G003

Legende

Eigenschaften der Produkte - Embleme

Fotolumineszent

Fotolumineszent

Transparentfolien

Transparentfolien

Abnutzungsfest bei intensivem Fußgängerverkehr

Abnutzungsfest bei intensivem Fußgängerverkehr

Abnutzungsfest bei intensivem Verkehr von Maschinen und schweren Vorrichtungen

Abnutzungsfest bei intensivem Verkehr von Maschinen und schweren Vorrichtungen

Elastischer Schaum

Elastischer Schaum

Dreidimensionales Zeichen

Dreidimensionales Zeichen

Das Produkt entspricht der Schiffsausrüstungsrichtlinie 96/98/EG (MED) und es verfügt über das europäische Warentypgenehmigungszertifikat MED.

Das Produkt entspricht der Schiffsausrüstungsrichtlinie 96/98/EG (MED) und es verfügt über das europäische Warentypgenehmigungszertifikat MED.

Produkt entspricht den IMO- und ISO-Regelungen für See- Sicherheitszeichen und es hat das internationale Warentypgenehmigungszertifikat.

Produkt entspricht den IMO- und ISO-Regelungen für See- Sicherheitszeichen und es hat das internationale Warentypgenehmigungszertifikat.

Es verfügt über das Zulassungszeugnis von CNBOP – PIB

Es verfügt über das Zulassungszeugnis von CNBOP – PIB

 
Jetzt schon: 812.71 zł
 zł
Preis inklusive MwSt.:  zł
(ungefähr -)
In den Warenkorb
bitten

Weitere Informationen

Wandhydrant aufgehängt mit einem flach zusammengelegten φ 52 mm Schlauch gelegt im Korb.

Schranktiefe 180 mm.
Universale Variante: Anschlussmöglichkeit desselben Hydranten in der linken bzw. rechten Ausführung.
Anschlussöffnungen sind verschlossen und geben eine Anschlussmöglichkeit von Seite.
Betriebsdruck von 0,2 bis 0,7 MPa.

Hydrant geschützt:

- mit dem durch das Schutzrecht bestimmtem Warenzeichen Nr. 185129
- mit dem Unionsindustriedesign Nr. 001777418-0002
- mit dem Gebrauchsmuster Nr. 62999
- mit dem Gebrauchsmuster Nr. 64713

Zusammensetzung des Hydranten:

- Hydrantenschrank
- Hydrantenventil 52
- Schlauchstütze ist der Korb.
- Druckschlauch flach zusammengelegt φ 52 mm gemäß der Norm PN-EN 14540:2005(U)
- Hydrantenstrahlrohr PWh-52 gemäß der Norm PN-EN-671-2
- Schloss
- Kennzeichnung: Zeichen „Hydrant“ gemäß der Norm PN-EN ISO 7010:2012 + Informationsschild gemäß der Norm PN-EN 671-2
- Montage- und Wartungsanweisung des Hydranten
- Anweisung für den Anschluss und den Austausch der Anschlüsse des universalen Wandhydranten 52
- Garantiekarte
- Identifikationsnummer

Indexierung

TDC-Index: 1G003

Eigenschaften

Verbundene Produkte

  • Feuerwehrschlauch für Hydranten H 25-15 Meter
    1H004
    ab 168.56 zł
  • Feuerwehrschlauch für Hydranten H 25-20 Meter
    1H005
    ab 208.21 zł
  • Feuerwehrschlauch für Hydranten H 52-15 Meter
    1H006
    ab 192.40 zł
  • Feuerwehrschlauch für Hydranten H 52-20 Meter
    1H007
    ab 234.00 zł
  • Löschschlauch
    BAF002
    ab 1.79 zł
    2.24 zł (-20%)
  • Löschschlauch
    BG021
    ab 46.67 zł
  • Löschschlauch
    BG022
    ab 46.67 zł

Können Sie ein Produkt nicht finden?

Wenn Sie ein Produkt nicht finden können oder irgendwelche Fragen haben, rufen Sie unter der Nummer an oder an uns schreiben

Bestellen Sie den TDC-Newsletter

Seien Sie auf dem Laufenden:
Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein

Der Verwalter der personenbezogenen Daten ist TOP - DESIGN CHWASZCZYNO Chudzyński Stupnicki Sp. j. mit Sitz in ul. Oliwska 166, 80-209 Chwaszczyno (im Folgenden „Gesellschaft“). Der Verwalter berief einen Datenschutzbeauftragen, der unter der folgenden E-Mail-Adresse: bzw. per Post: ul. Oliwska 166, 80-209 Chwaszczyno erreichbar ist. Die personenbezogenen Daten werden zwecks Übermittlung von Handelsinformationen durch die Gesellschaft hinsichtlich der Angebote der Gesellschaft in elektronischer bzw. telefonischer Form (je nach der Wahl) bzw. zwecks zur-Verfügung-Stellens der personenbezogenen Daten der Kurierfirma hinsichtlich des Vor- und Nachnamens, der Anschrift, der Telefonnummer zwecks Abwicklung und Lieferung der Bestellung, aufgrund der unter Art. 6 Abs. 1 N. a der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG [Datenschutz-Grundverordnung] (im Folgenden DSGVO) verarbeitet. Die personenbezogenen Daten können den Angestellten bzw. den Mitarbeitern der Gesellschaft sowie auch den die Gesellschaft unterstützenden Trägern aufgrund der beauftragen Leistungen und gemäß den abgeschlossenen Datenüberlassungsverträgen offenbart werden. Jede Person hat das Recht, zum Inhalt ihrer Daten zuzugreifen, sie zu berichtigen, zu löschen, die Verarbeitung zu beschränken, die Daten zu übertragen, das Recht, einen Widerspruch gegen die Datenverarbeitung einzulegen sowie das Recht, ihre Zustimmung jederzeit ohne Einfluss auf das Verarbeitungsrecht zurückzunehmen, sowie auch das Recht, eine Beschwerde beim Präsidenten des Amtes für den Personaldatenschutz einzulegen, wenn sie denkt, dass die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten die Vorschriften der DSGVO verletzt. Die Angabe der Daten ist freiwillig.